Navigation überspringen

Hauptkategorien:
News Freizeit Fotoalbum Community Die Region Musik TV & Video
Unterkategorien:
Übersicht   Bergneustadt   Engelskirchen   Gummersbach   Hückeswagen   Lindlar   Marienheide   Morsbach   Nümbrecht   Radevormwald   Reichshof   Waldbröl   Wiehl   Wipperfürth   Überregional   Gewinnspiele   Intern & Editorial   Themenwelt  

Suche und Login überspringen
   Impressum/Kontakt -  Telefonkontakt: 0800/9327766  RSS Feed XML 0.9
Oberberg 24 Regioportal Menü NRW[on] Online Verlag - Regionale Onlinemagazine und Communities in Nordrhein Westfalen
Suche
Login
Nick:
Pw:
Anmelden Passwort?

Lichtwerk droht Insolvenz

Druckversion Im Forum diskutieren

18.10.2013 - 17:16 Uhr - Umsätze eingebrochen – vorzeitige Schließung? Schmallenberg. Mousse T., Phil Fuldner oder Oli P. – das Lichtwerk in Schmallenberg lockte in der Vergangenheit etliche Größen der Musik- und DJ-Szene in die Strumpfstadt. Doch seit Anfang Mai sind die Umsätze der Lichtwerk GmbH eingebrochen. Der Discothek droht das Aus.

„Was bisher immer nur als unbegründete Gerüchte seine Runden machte, wird auf einmal Realität. Dem Lichtwerk droht die vorzeitige Schließung“, berichtet Betreiber Thomas Bette. Seit über sieben Jahren steht das Schmallenberger Lichtwerk für Kultur, Club und Kino. „Wir haben uns stets bemüht, vom Niveau her auf Augenhöhe mit den Clubs in Großstädten zu sein“, so Bette.

Der zehnjährige Mietvertrag des Lichtwerks läuft noch
bis Mai 2016, doch seit Verschärfung des Nichtraucherschutzes
Anfang Mai seien die Umsätze des Lichtwerks fatal ingebrochen. „Dass es so schlimm kommt, damit hatte ich nicht gerechnet“, erklärt Bette. Besonders die Stimmung bei den Freitagabend-Partys sei seit der Einführung des Nichtraucherschutzgesetzes zerrissen. Die Hälfte der Besucher stehe draußen. „Da kann kein DJ mehr Stimmung aufbauen“, weiß der Betreiber.

Diese Entwicklung sei im Sommer auch an Samstagen zu beobachten gewesen. „Durchläufig hatten wir rund 15 Gäste an den Abenden. Die Leute kommen später, gehen früher und trinken weniger“, so Bette. Das habe im Sommer viel Geld gekostet.
50 Prozent und mehr Umsatzeinbußen bedeuten auf Dauer das vorzeitige Ende des Lichtwerks. „Wenn in den nächsten vier Wochen nicht genügend Umsatz entsteht, muss die Lichtwerk GmbH Insolvenz anmelden“, so Bette.

So müssen unter anderem Gelder an die GEMA bezahlt werden. Eine Besserung angesichts der bevorstehenden kalten Jahreszeit, gepaart mit dem Nichtraucherschutzgesetz, seimehr als fraglich. Aufgrund der Entwicklungen befürchtet der Inhaber, dass das Sauerland schon bald ganz ohne Diskotheken da stehen könnte, und der Anstieg der Statistik von Discounfällen durch lange Anfahrtswege nur eine Auswirkung von vielen wäre.

Aufruf: „Kommt ins Lichtwerk feiern“

Doch damit will sich Thomas Bette nicht abfinden. „Ich vergleiche mich ein wenig mit den Tante-Emma-Läden. Gut, wenn sie da sind, aber genutzt werden sie zu selten. Der Aufschrei ist allerdings erst dann groß, wenn sie weg sind.“ Das Potenzial sei vorhanden, ist Bette überzeugt, dass eine Rettung möglich ist. Deshalb geht er bewusst den Weg an die Öffentlichkeit und startet einen Aufruf: „Kommt jetzt ins Lichtwerk, geht feiern, Ihr habt es noch in der Hand. Nutzt das umfangreiche Programm in den nächsten vier Wochen.“ Ein Höhepunkt dabei ist der Auftritt von Oli. P. am 9. November.

Bei einer erfolgreichen Fortführung des Lichtwerks könnte
sich der Schmallenberger auch vorstellen, auch nach Ende des Mietvertrages in einer anderen Lokalität weiter zu machen.
„Was die Zukunft auch bringt, fest steht schon jetzt, dass für Schmallenberg und die Region mit der Schließung des Lichtwerks auch eine kulturelle Lücke entstehen würde, die nur schwer zu schließen ist“, so Bette.

Programm

  • Freitag, 18. Oktober: Deep Sweet Things
  • Samstag, 19. Oktober: 80er & 90er Party
  • Freitag, 25. Oktober: Alles Deutsch!
  • Samstag, 26. Oktober: Saturday Nights
  • Donnerstag, 31. Oktober: Techtelmechtel Halloween Special
  • Freitag, 1. November: Alternative Culture
  • Samstag, 2. November: Saturday Nights
  • Samstag, 9. November: 90er Trash mit Oli P.


Social Bookmarks:  Mister Wong del.icio.us Digg Linkarena Ask.com Google Yahoo! MyWeb Facebook

Vereins-Service
: Wir veröffentlichen auch Ihre Pressemeldungen!
Schicken Sie diese einfach an: redaktion@nrw-on.de

www.oberberg24.de
- Nachrichten, Events und nette Leute!

Druckversion Im Forum diskutieren

Anzeige (Anzeigenpreisliste)


Dokument:veröffentlicht von skr

zurücknach oben

Verwandte Artikel

nach oben

Grüße & News
Fotoalbum
Marktplatz
Neu im Forum
Veranstaltungen
Reklame/Plakatwand
Das aktuelle Wetter

Portal-Status

47.124 aktive Mitglieder
1572 Leser derzeit online

Um alle Funktionen zu nutzen:
Quicklinks
Mehr Regionen
oberberg24.de © 2000 - 2016 RK online Verlag GmbH - NRW[on] Netzwerk
Sitemap  |  Nutzungsbedingungen & Haftungsausschluss  |  Impressum
0.082 Sek.